Bernd Vollrath

Obwohl ich vor einigen Tagen die Meisterschüler beerdigt habe, will ich künftig dennoch über den einen oder die andere unserer Workshopgäste berichten. Heut aus gegebenem Anlass über Bernd Vollrath. Denn Bernd stellt aus...

Bernd hat sich inzwischen aus seinem turbulenten Berufsleben zurückgezogen und widmet sich der Kunst. Seit Jahren besucht er regelmäßig unsere Kreativ-Workshops mit Holz. Er hat ganz offensichtlich Spaß am Holz gefunden und wirklich etwas gelernt. Inzwischen hat er sich einer Produzentengalerie in Bad Oldeslohe - BOart - angeschlossen und dort ab kommendem Sonntag eine Ausstellung. Ich berichte mit viel Freude und großer Wertschätzung und - ich gebe es ja zu - auch mit einer gehörigen Portion Stolz über Bernd. 

Bernd hat eine ganz eigene Handschrift, das war von Anfang an zu sehen. Wer sich davon überzeugen möchte und zufällig am kommenden Sonntag oder in den folgenden Wochen in Bad Oldesloe vorbei kommt, dem sei die Ausstellung ans Herz gelegt.

2 Kommentare

  • KURT HEITER Kommentar vom 07. Oktober 2017

    Lieber Bernd,

    dass Du eine Affinität zu Holz schon immer gehabt hast sehe ich daran dass Du mein Brett vorm Kopp sofort erkannt und lieben gelernt hast.

    Sei stolz auf deine Werke....nimm Dir ein Beispiel an Picasso...der sass nackt mit schönen Frauen in seinem Garten um inspirieren zu lassen....und grillte....ein echter Lebenskünstler...wie DU!

    Alles Liebe aus Wallau

  • Bernd Kommentar vom 09. Oktober 2017

    Soviel gute und liebe Worte sowohl vom Großmeister der Kettensäge als auch aus Wallau, Ich erröte vor Freude! Lieben Dank!

    Karlheinz, Du hast ja auch geduldig mit mir gearbeitet und meine, wie Du immer sagtest, "homöopathische" Herangehensweise, gewürdigt und gefördert. Also irgendwie bist Du an den Ergebnissen meiner Arbeit nicht wirklich unschuldig. Auch dafür vielen Dank.

    Liebe Grüße

    Bernd

Kommentar verfassen