AGB, Impressum, Datenschutzerklärung

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Anmeldung

Die Anmeldung zur Teilnahme an einem Workshop kann mündlich, schriftlich, oder per E-Mail erfolgen.

2. Vertrag/Buchungs- und Reservierungsbestätigung

Mit der Anmeldung bietet der Teilnehmer den Abschluss eines Vertrages verbindlich für zwei Wochen an. Der Vertrag kommt mit dem Zugang der schriftlichen Buchungsbestätigung beim Teilnehmer zustande. Diese erfolgt durch den Veranstalter soweit möglich per E-Mail, ersatzweise brieflich.

Der Veranstalter verlangt deshalb eine schriftliche Rückbestätigung der Buchungs- und Reservierungsbestätigung.

Soweit die Buchungs- und Reservierungsbestätigung dem Anmelder oder Teilnehmer nicht spätestens am 5. Kalendertag nach erfolgter Anmeldung zugegangen ist, sollte er sich unverzüglich mit dem Veranstalter in Verbindung setzen.

Der Umfang der vertraglichen Leistungen ergibt sich verbindlich aus der Leistungsbeschreibung auf der Homepage des Veranstalters sowie aus den hierauf Bezug nehmenden Angaben in der Buchungsbestätigung/ Rechnung.

Diese AGB sind ebenfalls fester Bestandteil des Vertrages. Sie sind in der jeweils aktuellen Fassung auf der Website des Veranstalters unter www.skulptour.eu/impressum.php veröffentlicht.

3. Zahlungen

Mit Erhalt der schriftlichen Buchungs- und Reservierungsbestätigung wird vom Veranstalter eine Anzahlung angefordert. Der Anzahlungsbetrag ist abhängig vom gebuchten Workshoptyp. Er ist innerhalb von 8 Kalendertagen nach Erhalt der Buchungs- und Reservierungsbestätigung zu bezahlen.

Die Restzahlung ist spätestens zum Workshopbeginn zu leisten.

Wird die Anzahlung nicht fristgerecht geleistet, gilt dies nicht als Rücktritt des Teilnehmers. Wir jedoch nach erneuter Aufforderung und Fristsetzung durch den Veranstalter vom Teilnehmer keine Zahlung geleistet, ist der Veranstalter berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. In diesem Fall kann er die in Ziffer 5. genannten (Stornogebühren) verlangen.

4. Vertretungsrecht durch den Teilnehmer

Ist ein Teilnehmer - aus welchen Gründen auch immer - an der Teilnahme am gebuchten Workshop gehindert, hat er das Recht, sich durch eine andere geeignete Person vertreten lassen. Ein finanzieller Ausgleich zwischen gemeldetem Teilnehmer und Ersatzperson ist zwischen diesen zu regeln. Soweit die vertretende Person die offenen Zahlungen übernimmt, ist die vertretene Person von den Zahlungsverpflichtungen befreit.

5. Rücktritt durch den Teilnehmer/Stornokosten

Ein Teilnehmer kann jederzeit vor Kursbeginn vom Vertrag zurücktreten. Dieser muss schriftlich erfolgen und bedarf der Gegenbestätigung durch den Veranstalter. Der Veranstalter ist berechtigt, eine angemessene Entschädigung unter Berücksichtigung der gewöhnlich ersparten Aufwendungen zu verlangen. Soweit kein Ersatzteilnehmer (s.4.) gestellt wird, sind dies folgende Anteile vom vertraglich vereinbarten Entgelt:

  • bis zum 20. Tag vor Workshopbeginn 20%
  • bis zum 10. Tag vor Workshopbeginn 45%
  • vom 9. Tag bis zum vorletzten Werktag vor Workshopbeginn 75%
  • ab dem letzten Werktag vor Workshopbeginn, bei Nichterscheinen oder Stornierung nach Workshopbeginn 90%

Dem Teilnehmer bleibt es unbenommen, nachzuweisen, dass dem Veranstalter kein oder ein geringerer Schaden entstanden ist, als die von ihm geforderte Pauschale.

Eine Reiserücktrittsversicherung kann solche Risiken beschränken.

6. Rücktritt durch den Veranstalter

Der Veranstalter ist berechtigt, ohne Kündigungsfrist vom Vertrag zurückzutreten und den Teilnehmer von der weiteren Teilnahme am Workshop auszuschließen, wenn der Teilnehmer die Durchführung des Workshops so erheblich stört oder sich so vertragswidrig verhält, dass die sofortige Aufhebung auch zum Schutz anderer Teilnehmer gerechtfertigt ist.

7. Aufhebung des Vertrages wegen außergewöhnlicher Umstände

Kann der Veranstalter wegen außergewöhnlicher Umstände (hierzu zählen z.B. persönliche Erkrankung und schwerwiegende unvorhersehbare Ereignisse wie z.B. Todesfälle im persönlichen Umfeld u.ä.) den Workshop nicht durchführen, so hat er das Recht, den Teilnehmern adäquate Ersatztermine anzubieten oder den Vertrag zu kündigen. Dasselbe gilt wenn der Workshop nach Vertragsabschluss durch höhere Gewalt, zu der auch die Zerstörung von Workshop- und Schulungsräumen oder gleichgewichtige Vorfälle zählen, unvorhersehbar erheblich erschwert, gefährdet oder beeinträchtigt wird. Kann oder will der Teilnehmer einen der angebotenen Ersatztermine nicht wahrnehmen und bei Kündigung aus den genannten Gründen durch den Veranstalter vor Workshopbeginn erhält der Teilnehmer den gezahlten Preis unverzüglich zurück. Ein weitergehender Anspruch besteht nicht.

Ergeben sich die genannten Umstände nach Workshopbeginn, können beide Vertragsparteien den Vertrag ebenfalls kündigen. Der Veranstalter hat in diesem Fall nur Anspruch auf den anteiligen Preis für die bis zum Eintritt der genannten Umstände erbrachten Teilleistungen.

8. Gutscheine

Erworbene und verschenkte Gutscheine die terminlich offen sind, bleiben drei Jahre lang gültig. Sie verjähren am Ende des 3. Jahres nach Erwerb. Gutscheine sind analog 4. jederzeit auf andere Personen übertragbar.

Maßgeblich ist die jeweils gültige Preisliste zum Workshopbeginn. Eine Differenz zu dem früheren Verkaufspreis kann dem Einlösenden gegebenenfalls vom Veranstalter nachbelastet werden.

9. Haftung des Veranstalters

Die vertragliche Haftung des Veranstalters für Schäden, die nicht Körperschäden sind, ist auf den doppelten Workshoppreis beschränkt, soweit ein Schaden nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurde. Das gleiche gilt soweit der Veranstalter für Schäden alleine wegen Verschuldens von Leistungsträgern verantwortlich ist.

Für Schadensersatzansprüche wegen Sachschäden, die ihre Ursache in schuldhaft begangenen unerlaubten Handlungen haben, haftet der Veranstalter pro Teilnehmer bis zu 3.000 €, soweit ein Schaden nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurde. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Regelungen.

10. Mitwirkungspflicht

Der Teilnehmer ist verpflichtet, Beanstandungen unverzüglich nach Wahrnehmung von Mängeln dem Veranstalter zur Kenntnis zu geben. Unterlässt dies ein Teilnehmer, so verwirkt er einen Anspruch auf Minderung und Schadensersatz.

11. Behandlung von Beanstandungen, Ausschlussfristen für Ansprüche und Verjährung

Ansprüche wegen nicht vertragskonformer Leistungen hat der Teilnehmer innerhalb eines Monats nach Beendigung des Kurses gegenüber dem Veranstalter schriftlich geltend zu machen. Nach Ablauf dieser Frist können Ansprüche nur noch geltend gemacht werden, wenn der Teilnehmer ohne sein Verschulden an der Fristeinhaltung gehindert war.

Die Parteien vereinbaren für die vertraglichen Ansprüche des Teilnehmers eine Verjährungsfrist von einem Jahr. Die Frist beginnt mit dem Tag nach Beendigung des Kurses. Hat der Teilnehmer solche Ansprüche geltend gemacht, so ist die Verjährung bis zu dem Tag gehemmt, an dem der Veranstalter oder seine Haftpflichtversicherung die Ansprüche zurückweist. Die Verjährung tritt frühestens 3 Monate nach dem Ende der Hemmung ein.

12. Sonstige Bestimmungen und Vereinbarungen

Diese Bedingungen gelten, soweit nicht Individualvereinbarungen getroffen wurden.

Die dem Veranstalter zu Verfügung gestellten Daten werden im Rahmen der Zweckbestimmung des Vertrages EDV-mäßig verarbeitet und gespeichert. Wir sichern zu, dass diese Daten nicht an Fremde dritte für kommerzielle Zwecke weitergegeben werden. Personenbezogene Daten werden entsprechend dem Bundesdatenschutzgesetz geschützt.

SkulpTour macht und erlaubt es seinen Gästen während der Workshops Fotos zu machen. SkulpTour stellt den Teilnehmern eines Workshops die von SkulpTour in diesem Workshop gemachten Fotos in elektronischer Form zum Download zu Verfügung. 

SkulpTour verwendet gelegentlich einzelne der in den Workshops aufgenommenen Fotos für Werbezwecke (Website, Flyer, Prospekte, Zeitungsartikel, …) und berichtet regelmäßig im Blog aus seiner Website und auf seiner Facebookseite in Wort und Bild über die Workshops.

Eine anderweitige, darüber hinausgehende Nutzung des Bildmaterials, insbesondere eine Weitergabe der Bilder für die kommerzielle Nutzung durch fremde Dritte ist nicht vorgesehen.

Gerichtsstand ist Greven. Es gilt deutsches Recht.

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages zur Folge.

Impressum

Anbieterkennzeichnung nach § 5 TMG

Anbieter und Verantwortlicher für diese Internet-Domain im Sinne des § 6 des Gesetzes über die Nutzung von Telediensten (TDG), des Gesetzes zur Regelung der Rahmenbedingungen für Informations- und Kommunikationsdienste (IuKDG), und bezüglich redaktioneller Inhalte, des Presserechts, sowie des § 6 II des Staatsvertrages über Mediendienste (MDStV), ist

SkulpTour - kreativ mit Holz
Inhaber: Dr. Karlheinz Köpfer
Zur Freilichtbühne 4
48268 Greven
Telefon: 02575-9709166
E-Mail: info@skulptour.eu
Umsatzsteuer-Ident-Nr: DE251520774, Berufshaftpflicht: Provinzial, Geltungsbereich Deutschland

Disclaimer - Rechtliche Hinweise

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen. 

Datenschutzerklärung

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de Browser Plugin Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de Widerspruch gegen Datenerfassung Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren IP-Anonymisierung Wir nutzen die Funktion "Aktivierung der IP-Anonymisierung" auf dieser Webseite. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IPAdresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (LikeButton)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem FacebookAccount eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php. Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Kommentarfunktion auf dieser Webseite

 Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und, wenn Sie nicht anonym posten, der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Quelle: eRecht24; Stand 10.4.2017