Holz an die Wand - geben Sie Ihrer Fantasie einen Rahmen

zweitägiger Indoor-Workshop in der Winterzeit (Oktober - April)

Sie hätten gerne ein dekoratives Bild aus Holz?

Gestalten Sie es selbst nach Ihren ganz persönlichen Vorstellungen. Ihrer Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt.

Spielen Sie mit den Komponenten. Wählen Sie aus, ordnen Sie an, verschieben Sie die Teile, ganz wie es Ihnen in den Sinn kommt - entlang einer Grundidee, oder Sie lassen es einfach wachsen  - spontan, so wie es sich gerade ergibt.

Auf einer Trägerplatte entsteht die Landschaft Ihrer Fantasie.

Länge und Breite, mit oder ohne Rahmen, Farbe, Strukturierung (gekachelt oder frei) - entscheiden Sie selbst. Grenzen sind allenfalls durch statische Belange, das verfügbare Material und ihre Transportmöglichkeiten gegeben.

Sie können die Module bearbeiten (glätten, färben), oder naturbelassen.

Sie können wählen zwischen mehr oder weniger klaren/strengen Mustern, eher gegenständlichen Motiven und freien abstrakten Variationen.

Komponieren Sie nach Belieben verschiedene Holzarten, Formen, Größen, Schichtdicken, Oberflächentexturen, Maserungsverläufe, usw. Wenn Sie möchten, können sie auch andere Materialien (Stoff, Leder, Filz, Stein, Glas,...) mit integrieren.

Damit Sie sich frei austoben können, brauchen Sie eine Trägerplatte, mit oder ohne Rahmen. Diese bereite ich entsprechend Ihrer Wünsche vor (Material, Maße, Farbe, Aufhängvorrichtung, ...). Wenn Sie möchten ebenso Kacheln (Maße, Farbe, …).

Dann brauchen Sie Holz. Das habe ich hier. In vielen Größen, Farben und Formen. Und notfalls spalten/sägen/schneiden Sie sich auf dem Vorgefundenen etwas  zurecht. Selbstverständlich können Sie auch Material mitbringen, das sie verarbeiten möchten.

Der Rest ist (handwerklich) einfach: auswählen, anpassen, arrangieren, fixieren.

Das Gestalten von Holzbildern eiget sich hervorragend für die Zusammenarbeit mehrerer Personen (Paare, Familien, kleinere und größere Gruppen). Auch Kindern lassen sich sehr gut in solche Arbeiten einbinden.

Beim gemeinsamen Tun kann man eine Menge über sich selbst und den/die Gestaltungspartner lernen - spannende Erfahrungen.

Preise

Basispreis Wochenende incl. Verpflegung, Holz, Kleber, …   235,- € pro Teilnehmer

Trägerplatte (OSB 12 mm, umrahmt mit Profilleisten 2*6 mm, grundiert und in Wunschfarbe gestrichen mit Aufhängvorrichtung) 

Grundpreis 30,- + Flächenpreis 70,-/qm

falls gewünscht Kacheln  (Sperrholzplatten 5 mm, geschliffen, grundiert und lackiert in Wunschfarbe) 20*20 cm 2,- €/Stück; 25*25 cm  2,50 €/Stück; 30*30 cm  3,50 €/Stück

Am besten, wir klären vorab, was Sie möchten und ich sage Ihnen meine Preis.

Beispiel 1: 3*3 = 9 Kacheln a' 25*25 cm ergibt eine Aussenfläche des Bildes von 83*83 cm = 0,69 qm. Dabei ist ein Kachelabstand (Fuge) von 1 cm und eine Rahmenstärke von 2 cm angenommen. Gesamtpreis: 100,72 €.

Beispiel 2: 3*4 = 12 Kacheln a' 20*20 cm ergibt eine Aussenfläche des Bildes von 68*89 cm = 0,61 qm. Dabei ist ein Kachelabstand (Fuge) von 1 cm und eine Rahmenstärke von 2 cm angenommen. Gesamtpreis: 96,36 €.

Beispiel 3: Rahmen ohne Kacheln 120 cm * 80 cm Außenmasse = 0,96 qm; Gesamtpreis 97,20 €

Sie können Ihren Rahmen natürlich auch selbst bauen (lassen) und mitbringen. Dann entfallen diese Materialkosten.

Termin Bilderworkshops

Bei Interesse für andere Termine schreiben Sie uns bitte. Wir können bei hinreichendem Interesse (min. 3 Teilnehmer) gerne  Termine anbieten, vorzugsweise in der Winterzeit (Oktober - April).

Workshopzeiten: 

Sa. 9:00 - 18:00 Uhr, So. 9:00 - 15:00 Uhr

zur Buchung

Ihre Wünsche zum Rahmen und gfs. Kacheln geben Sie bitte bei der Buchung gleich mit an. Wir werden mit Ihnen aber rechtzeitig vor Workshopbeginn deshalb noch einmal Kontakt aufnehmen um alle Details abzustimmen.