Nachschub erforderlich

Das meint zumindest Thomas und ich befürchte, er hat recht. Kommt es zum Äußersten und ich muss meine Schatzkammern öffnen?

Das Problem ist, die Westfalen sind solche Aufräum- und Ordnungsfreaks, da bleibt kaum mal etwas einfach so liegen. Und wenn, sie machen immer gleich Brennholz daraus. Kann auch sein, dass meine Augen schwächer geworden sind, wenn ich so mit dem Rad durch die Botanik schweife, oder dass ich zu schnell bin und nicht mehr für jedes Hözchen am Wegesrand gleich bremsen kann. Seit ich Gabys E-Bike nutzen darf, hat sich meine Radlergeschwindigkeit deutlich erhöht: Turbomodus, da muss man sogar bergauf bremsen.

Nur Berge gibt es ja hier nicht, obwohl sie so genannt werden: Z.B. "Wentruper Berge"??? Da lachen die Hühner. Da wo ich herkomme, da nennt man das "Bodenwelle" und was sie hier Fluss, oder gar Strom nennen (die Ems), das sind dort namenlose Entwässerungsgräben.

1 Kommentar

  • Thomas Kommentar vom 04. Juni 2019

    Ja Karlheinz...

    Da hast du wahrlich recht. Nur.... wo hast du eine Schazzkammer mit Holz. Unter dem Bett oder unter dem abgedeckten Pool...

    Ich habe den Eindruck du hast was versteckt.... so wie die Eichhörnchen.... und findest es nicht mehr.....

    Ja ... besorg mal Nachschub

    L G

Kommentar verfassen