Mooreichenverdacht

Ein ereignisreiches Wochenende, mit Besuch aus der alten Heimat und einem ausgebuchten Workshop bei perfektem Herbstwetter. So könnte es bleiben. Wird es aber nicht.

Sechs Wochenendkünstler - alle zum ersten Mal hier. Und alle haben sich darauf eingelassen, ohne Plan und Ziel einem Stück Holz eine Form zu geben. Und alle haben das sehr gut gemeistert, auch wenn gelegentlich eine gewisse Ratlosigkeit aufkam, wo die Form hin will. Die Gruppe ist dann schon hilfreich, wenn man einen Hänger hat. 

Besuch übers Wochenende von Freunden aus der alten Heimat. Sepp mit seinem Auge für die Natur, glaubt Mooreiche entdeckt zu haben. Könnte schon sein. Jetzt gilt es, die Teile zu bergen. Muss ich wieder alles selber machen.

Kommentar verfassen