Sind wir nicht alle ein bischen Happy

Es kam wie es kommen musste - sie hat ihn mitgebracht - den Leibhaftigen.

Dresden an der Oder

Im gestrigen Beitrag hatte ich Dresden mal kurz an die Oder verlegt. Fake News, Manfred, es liegt immer noch an der Elbe.

Der Sommer lugt um die Ecke

Ein Bilderbuchauftakt des ersten Wochenworkshops 2019: Super Wetter, super Gäste und super Verpflegung (Niveau Gaby). Müssen wir da noch über Holz sprechen?

Muttertag

Vier Frauen und zwei von Frauen beschenkte Männer, das war die Zusammensetzung der Kreativ-Gruppe des Wochenendes. Wie also fast immer, die Frauen dominieren die Besucherschaft unserer Workshops. Und das trotz Kettensägen, Flex und eher rustikalen Arbeitsgängen. Und ich frage mich immer noch, warum?

Eule

Eulen schnitzen ist, wenn nicht völlig verboten, doch zumindest sehr geächtet. Aber was will sie machen, Ellen hat eine gefunden.

Das erste Holz-Wochenende des Jahres ist Geschichte

Die Anspannung weicht allmählich. Man muss sich schließlich jedes Jahr neu eingrooven.

Auftakt 2019

Von Null auf hundert - gleich wieder das volle Programm. Die Sägen glühen, die Späne fliegen und mal wieder die üblich Diskussionen ...

Bernhard hat seine Funde gebracht.

Bernhard hat Holz gefunden. Ja er hat einen Blick für skurrile Formen.

Neue Workshoptermine

Wir reagieren auf die Präferenzen unserer Gäste: mehr Wochenenden - weniger Wochen

Workshops statt Böller ...

... sehr vernünftig. Aber wo soll das nur hinführen? Kaum hat eine neues Jahr angefangen, hagelt es wieder Workshop-Anmeldungen.