Namen

Es kommt in meinem Kopf immer wieder zu falschen Namenszuordnungen. Warum weiß ich auch nicht.

Wenn sich ein falscher Name erst einmal festgesetzt hat in meinem Hirn - und das geht blitzschnell - dann neigt er dort zu einer gewissen Beharrlichkeit. Interessanterweise stimmt meist wenigstens der Anfangsbuchstabe und das Geschlecht. Aber aus Ina wird schnell mal Ines und aus Katrin wird Kerstin. Muss ich mir da jetzt Sorgen machen? Immerhin weiß ich noch immer wen ich meine und was ich sagen möchte. Aber wenn Ulrike, die schon zig mal bei uns war, plötzlich zur Karin mutiert, ist das kein gutes Zeichen. Wenn ich dann mal Petra und Peter verwechsle, ist es aber höchste Zeit aufzuhören.

Hier geht es glücklicherweise nicht so sehr um Namen, sondern um Menschen und ihre kreativen hölzernen Hervorbringungen. Und diese wollen wir uns zu Gemüte führen.

  • Gut Ulla und der Rest?

  • Eiche - Zaunpfahl -

  • - schlanke Frauenfigur

  • Katrin kann ihr Holz

  • jetzt schon

  • alleine tragen

  • Ina -

  • - es gibt noch ein Leben

  • nach der Säge

  • Andreas, der Herr der

  • Rillen

  • Und Diana

  • Interpretation?

  • Katrins 80% (großzügig ausgelegt)

  • Im Vordergrund die Arbeit des Kettensägenflüsterers -

  • -Rainer

Kommentar verfassen