Wellness Kur für die Kettensägen

Meine Kettensägen sind sauber. Was heißt hier sauber - sie sind clean! Danke Bernadette. Eine denkt jetzt gar, sie sei neu. Ich würde dich sofort einstellen - auf 400-€-Basis, bei freier Kost und Logis.

Gut, du müsstest halt nach dem Essen noch Spülen, die Küche auf Vordermann bringen, die Blumen giesen und die Werkstatt fegen. Und wenn du das alles machst, kannst du ja auch gleich die Workshops moderieren und den anderen zeigen, wie man Schiffe schafft, die in neue Welten aufbrechen. Chapeau, Bernadette! 

Kommen wir zu Petra und Michel. Sie hat´s voll drauf. Super Petra, mehr muss ich da nicht sagen. Ein gewisser Hang zur Größe ist bei ihm gegeben: beim Holz, beim Wohnmobil. Ist ja auch kein Zwerg. Michel ist aber nicht talentfrei. Wenn er auf der Spur ist - bleibt er dran und macht. Superschönes Ergebnis, Michel.

Jetzt merke ich, dass ich schon wieder Beurteilungen abgebe. Und das wollte ich nicht. Dunkel erinnere ich mich an meine Devise, kein Wettbewerb, keine (Schul-)Noten. Also nehme ich alles Gesagte vollumfänglich zurück und schweige in mich hinein.

Kann ja jeder selber sehen, was gemacht wurde.

1 Kommentar

  • Thomas Lion Kommentar vom 03. Juli 2020

    Schöööööne Stücke sind da entstanden. Toll !!!

    Aber saaachemal Karleheinz..... du... der sooo viel Zeit hat. Braucht noch jemand zur Werkzeugpflege.... boah... isch fasses nedd.

    Das bisschen kümmern bei Widerholungstäter und Innen das schaffst du doch mit entspannter Gelassenheit. Und zwischendurch kannst du auch immer noch bei Gabi in der Küche helfen....

Kommentar verfassen