Damen-Quartett

Diese Woche beehrt uns eine Gruppe von vier Damen, die sich alle noch nicht kennen. Mal sehen, was in diesen Tagen alles noch passieren wird.

Es sind meine Angela (notorische Wiederholungstäterin) und drei neue: Bärbel aus der Schweiz, Petra aus dem Saarland und Inge aus dem Frankenland. Es wird wieder mal eine eichenlastige Veranstaltung. Nur Angela tanzt aus der Reihe mit Apfel-Problemholz.

Wozu braucht man einen Plan, wenn man eine Säge hat? Mit Kreide (wir haben keine mehr!) wurde noch keine Skulptur geschaffen. Und überhaupt, es soll ja Spaß machen, das Ergebnis ist nicht so wichtig. Nur blöd, wenn man sich in sein Teil verliebt, dann sollte es vielleicht doch etwas Schönes werden. Und das kann leicht passieren - beides.

Also machen wir morgen weiter. Irgendwann muss es ja klappen.

Kommentar verfassen