Alle Eulen die geschnitzt werden wollen sind schon geschnitzt!

Alle Eulen die geschnitzt werden wollen sind schon geschnitzt! Wirklich alle? Nein, eine fehlt noch. Aber diese Lücke schließt jetzt Werner.

Dass ich das noch erleben durfte, eine Eule - bei mir. Das hat sich bisher noch keiner getraut. Gut - früher hätte ich das ja auch nicht so ohne weiteres durchgehen lassen. Eine Mischung aus Altersmilde und Resignation bringen es zuwege, dass ich es jetzt demütig hinnehme. Und ein klitzekleines bissi gefällt sie mir sogar. Ist ja auch keine gewöhnliche Eule - ist eine Schleiereule. Weiter so Werner.  

Jetzt mal zur Kunst. Sonst alles unverdächtig. Das Übliche für Freitag Nachmittag: Erst ausschweifende Vorträge über sich ergehen lassen, neue Werkzeuge kennenlernen und dann versuchsweise klären, was man wollen könnte. Alles nicht ganz so einfach. Aber nicht verzweifeln: Aus dem Zustand der völligen Überforderung und Ratlosigkeit wird gelegentlich Geniales geschaffen - eher, als aus dem Zustand der völligen Selbstzufriedenheit.  Eine Garantie dafür gibt es aber nicht.

Schaumermal.

Kommentar verfassen