Die Farbe weiß

Dies ist ein Beitrag eher für Insider. Dabei spielt "Weiß" eine Hauptrolle.

Des Meisters Stuhl hat doch etwas gelitten in den letzten Jahren. Kein Wunder, wenn sich immer wieder Workshopteilnehmer mit ihren nicht ganz sauberen Arbeitshosen darauf setzen. Aber jetzt soll das Kultstück wieder in neuem Glanz erstrahlen, natürlich ganz in Weiß. Ein Symbol der Unschuld für den Meister, der ja bekanntlich an nichts Schuld hat. Auch nicht, wenn Gäste geblendet werden, vom - ebenfalls in Weiß gestalteten Sanitärbereich.

An die Adresse einer sonst sehr kompetenten Dame aus Steinfurt: Man kann Keramik (Glas) doch weiß machen, auch wenn sie mir etwas anderes weismachen wollte. Der Beweis ist auf dem Foto zu sehen.

Sonst gibt es noch eine neue Türschwelle unter der weißen Wekstatttür. Ok, das kann man noch besser machen. Aber lassen wir den Mörtel erst mal binden. 

Mit dem Folgebild weiß nur der Insider eiwas anzufangen. Es ist das Regenschutzblech über der Tür, das ich in schwindelden Höhen montiert habe. Mehr muss nicht und geht nicht. Vergesst alle weiteren Abschlussleisten und Regenrinnen. Alle unnötiges Gredöns, ich weiß das. 

Und schließlich das Schlussbild. Ich weiß nicht, ob Grabowski schon weiß, dass er höchstgefährdet ist, wenn er so weitermacht. Ich will ihm ja nicht tun, gebe ihn aber gerne zur Adoption frei. Wer möchte ihn haben?

1 Kommentar

  • Du weißt schon wer ! Kommentar vom 18. April 2014

    Manchmal ist es besser jemandem etwas weiß zu machen, damit er nichts unüberlegtes tut. Die Wand im Schwimmbad sollte bleiben wie sie ist - fand ich- es hält zwar diese Super-IsoFarbe auf fast allem, aber sollte das Schwimmbad doch wieder Schwimmbad werden ist es doch zu Schad wenn Mann sie im Weißrausch auch noch überpinselt. Und der schöne, vom Werkeln gezeichnete Hocker, dem die Patina etlicher Künstler anhaftet, sollte so bleiben dürfen - oder ist es schon zu spät ? Diese vom Meisterhandwerker angebrachte Leiste über der Tür erschließt sich mir so noch nicht, ich brauche einen Ortstermin - obgleich ich natürlich sicher bin, dass die Ausführung perfekt geworden ist ! Der Saunavorraum ist ja der Hit - ich denke, ich habe als Pinselquäler ausgedient.

    Oh Karlheinz... es wird Zeit , dass du die Kettensäge wieder in die Hand bekommst - sonst sehen wir nur noch weiß ! Fröhliche Ostern euch allen !!!

Kommentar verfassen