Holzlager und Stromversorgung

Der Countdown für den ersten Workshop läuft. Nur noch 6 Tage. Höchste Zeit, die Werkstatt zu elekrifizieren und ein Lager für die Holzrohlinge zu bauen.

Seit gestern ist es fertig, unser neues Holzlager für Rohlinge. Mein Freund Jean-Pierre hat mir geholfen. Es fehlen nur noch ein paar Kleinigkeiten. Und es macht sich gut an der Berliner Mauer am Waldrand. Mal sehen, wie gut es den Regen abhält. Dazu besteht ja heute gute Gelegenheit.

Und auch die Werkstatt ist elektrisch versorgt. dieses mal absolut professionell. Nix mehr mit Kabelsalat und Wäscheleinen. Ordentlich verlegte Steckdosen, über Kopf, jede separat abgesichert und das Ganze mit einem zentralen Notausschalter nochmal gesichert. Da wird mein Bruder Knax aber zufrieden sein. Das hatte er immer moniert und er hatte ja so recht.

Kommentar verfassen