Michael und Michaela

Entspannung pur, nur zwei Teilnehmer und die auch noch mega-pflegeleicht. Das Ganze bei moderatem Herbstwetter - perfekt.

So droht zwar langfristig die Verarmung. Aber man kann ja nicht immer alles haben. Und es kommen auch wieder vollere Workshops, schon am kommenden Wochenende ist fast und am darauf folgenden ganz voll.

Jetzt wo ich Michael erlebt habe werde ich meine Vorurteile gegen Ingenieure (ich verrate sie jetzt nicht welche) komlett entsorgen.  Liebe Ingenieure, ich leiste hiermit Abbitte und werde nie wieder etwas behaupten, was euch und eueren Berufsstand in ein unkreatives Licht rücken könnte. Aber wen interessiert das schon, wir wollen Holz sehen.

Kommentar verfassen