Aktuelles aus dem Holztagebuch

Halloween war gestern

Die Hölzer entwickeln sich. Die Damen machen ja auch eine Krach für einen vollen Workshop.

Vielversprechender Start

Holzwetter: schön und kein Grad zu warm

Geht doch

Ja auch aus Olivenholz kann man schöne Sachen machen. Ingrid beweist das jedes Mal aufs Neue.

Erstaunlich, was man aus einem unscheinbaren Holz machen kann

Der zweite Tag ist der schwerste. Die erste Euphorie ist verflogen. Die kreativen Anwandlungen haben Folgen: Man muss es nicht nur wollen, sondern auch machen.

Aus Freckenfeld nach Reckenfeld

Rita und Anhang sind aus Freckenfeld nach Reckenfeld gekommen. Freckenfeld liegt in der Südpfalz bei Karlsruhe. Und Ingrid die Dänin aus Heusenstamm (sie arbeitet unter dem Pseudonym "Olivia") hat Kücügöl aus Izmir mitgebracht. Internationale Gäste.

Diese Woche mal kein Holz - von wegen!

Das hätte eine ruhige Woche werden können. Doch da gibt es ja noch Legionen von Türen, und der nächste Winter kommt bestimmt.

Anke

Meine Anke hatte ihre erste Ausstellung.

Holzwürmer

Treffen sich zwei Holzwürmer. Fragt der eine, "Was hast du denn früher beruflich gemacht?" Sagt der andere: "Ich habe in einer Bank gearbeitet." Der war für Bernd, aber er versteht ihn nicht. Vielleicht kann ihm Klaus , unser Überraschungsbesucher, den gelegentlich erklären.

Frauenpower 2

Und hier die Resultate der Woche.

Frauenpower

Diese Woche sind nur Frauen bei uns. Das freut die Kettensägen.