Wir sind noch nicht über dem Berg

Wir sind noch nicht über dem Berg, aber wir arbeiten daran. Schauen wir mal morgen Abend.

Einem Stück Holz eine piffige Form abzugewinnen, ist schon nicht ganz einfach. Wenn dann aber die Rinde auch noch weitestgehend gerettet werden soll, wird dieses Unterfangen nicht gerade leichter.  Es ist auch nicht wirklich das, was ich empfehle. Aber gut - "Versuch macht kluch." Oder um es mit Jogis Vorgänger zu sagen: "Schaumermal!" 

Es sind heute vielversprechende Hölzer unters Messer gekommen. Alles dabei: Eiche, Robinie, Esche, Pflaume und Essigbaum, ... Und wir haben ja noch Zeit. Heute erst mal die Rohlinge. Nein, Charles hat ja schon fertig.

Kommentar verfassen