Frank hat fertig

Ein ganz bemerkenswertes Objekt ist fertig geworden.

Ich bin nicht für Lob zuständig. Jeder kann hier machen und schön finden, was er will. Deshalb gebe ich auch keine Noten und veranstalte auch keine Wettbewerbe. Künstlerische Freiheit ist für mich ein zentrales Anliegen. Aber wenn ich mich über ein Gästewerk freue, will ich das auch nicht verheimlichen:

Frank war zum ersten Mal hier. Er hatte sein Kreativwochenende geschenkt bekommen (freiwillig komme ja die wenigsten Männer). Jetzt hat er mir ein Bild geschickt von seinem Werk, das er hier gemacht und zu Hause fertig geschliffen und geölt hat. Und ich bin hin und weg. Einfach genial, das Teil. Der einzige Nachteil, daß es nicht von mir ist. Aber ich bin stolz darauf, dass er bei mir den Einstieg gefunden hat und sicher, das wird nicht das letzte Kunstwerk sein, das Frank fabriziert. Der Bursche hat es einfach drauf. 

2 Kommentare

  • Handundfuß Kommentar vom 04. Juli 2014

    Ein wirklich gelungenes Objekt! Glückwunsch dem Künstler und Verständnis für die stolze Begeisterung des Lehr-Meisters. --- Aber psssst, Karlheinz, wie lange hast du versucht, das Zipfelchen wegzuschwatzen??? ;-))))

  • Gilla Kommentar vom 06. Juli 2014

    ...ich hab´s gesehen wie es entstanden ist und geahnt, dass es so schön wird.

    Wirklich toll, Frank. Kompliment, obwohl ich versucht habe dich zu überreden es um 180 Grad zu drehen. Also so, dass das Zipfelchen unten links ist.

Kommentar verfassen